Laden...

Musikverein Lauterbach

//Musikverein Lauterbach
Musikverein Lauterbach2018-08-06T11:11:31+00:00
Musikverein Lauterbach

Musikverein Lauterbach

Kontakt

Musikverein Lauterbach/Saar e. V.
1. Vorsitzender Andreas Fischer
Wilhelmsbrunnenstraße 28
66333 Völklingen-Lauterbach

E-Mail: kontakt@musikvereinlauterbach.de
Internet: www.musikvereinlauterbach.de

… ein Verein mit Tradition und Vielfalt

Der Musikverein Lauterbach/Saar e.V. gehört zu den ältesten und traditionsreichsten musisch-kulturellen Vereinen innerhalb des Völklinger Stadtgebietes. Seit 1894 treffen sich hier Kinder über Jugendliche bis hin zu Senioren wöchentlich zum gemeinsamen Musizieren.

Aus einem „zusammengewürfelten Haufen“ anlässlich der Lauterbacher Kirmes Ende des 19. Jahrhunderts ging ein Verein hervor, der sich im Laufe der Zeit zu einem renommierten Blasorchester entwickelte. Im 20. Jahrhundert kam mit dem Zupforchester die zweite Sparte des Vereins hinzu, dass aus der saarländischen Zupfmusikszene kaum mehr wegzudenken ist.

Das Blasorchester des Musikvereins Lauterbach ist mit seinen 30 Musikerinnen und Musikern um Dirigent Holger Nießing im Völklinger Stadtgebiet und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Das Orchester beherrscht eine Vielfalt an musikalischen Stilrichtungen. So bedient der Musikverein bei seinen Auftritten die Geschmäcker seiner Zuhörer stets mit einem breit gefächerten Repertoire von traditioneller Blasmusik wie Marsch und Polka über Big Band Swing bis hin zu zeitgenössischer Literatur.

Neben dem abwechslungsreichen Programm zeichnet das Blasorchester die technische Präzision und die Offenheit für zeitgenössische Kompositionen aus. In den wöchentlichen Proben arbeiten die Musiker gemeinsam mit ihrem Dirigenten an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des Orchesters. Für den Verein ist auch die Teilnahme an den Wertungsspielen des Bundes Saarländischer Musikvereine (BSM) selbstverständlich. Dort interpretiert das Orchester vor einer professionellen Jury zwei spezielle Werke und erhält eine konstruktive Rückmeldung über den Leistungsstand.

Schließlich gehört die Experimentierfreude zu den Charaktereigenschaften des Blasorchesters, die sich in der Suche nach neuen und unkonventionellen Orten, Blasmusik erlebbar und spürbar zu machen, widerspiegelt. Ein Beispiel für ein solch gelungenes Experiment ist das sogenannte Waldkonzert, ein Open Air-Konzert der besonderen Art, bei dem die Zuhörer in unberührter Natur der Blasmusik lauschen können.

Unter seiner musikalischen Leiterin Brigitte Schwarz erfreut das ca. 20 Spielerinnen und Spieler zählende Zupforchester mit einem umfassenden und abwechslungsreichen Repertoire seine Zuhörer. Das Zupforchester beschränkt sich bei seinen Auftritten keineswegs auf den Völklinger Raum oder das Saarland. Vielmehr sind die begeisterten Musiker das ganze Jahr über mit niveauvoller Zupfmusik im Gepäck in ganz Deutschland und in der Großregion unterwegs. Erwähnt seien vor allem Konzerte in der Kathedrale in Metz, die Mitwirkung bei Gottesdiensten in der Walholzkirche im Hunsrück.

Zur Weiterentwicklung des Orchesters ist der gemeinsame Besuch von Probewochenenden und Seminaren in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler für die Musiker selbstverständlich. Dabei unterstreichen die „Zupfer“ neben der musikalisch disziplinierten Arbeit immer die Geselligkeit und die gemeinschaftlichen Aktionen. Eine besondere Freundschaft besteht in der Kooperation mit dem Mandolinenclub „Edelweiß“ Ludweiler.

Schließlich bildet das Lauterbacher Zupforchester den Grundstock des Saarländischen Seniorenzupforchesters (S.S.Z.O) und ist auf diese Weise auch bei überregionalen Musikfestivals vertreten.

Sie suchen ein Orchester für Dorffeste, Festivals, musikalische Umrahmung von Feierlichkeiten oder für Konzertprojekte.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Spielen Sie ein Instrument, sind Sie herzlich willkommen, bei uns mitzumachen. Wir freuen uns über Musiker aller Instrumentengruppen.
Auch wenn Kinder oder Erwachsene gerne ein Instrument erlernen möchten, stehen wir ger­ne beratend zur Verfügung, wenn es um Anschaffung, Unterricht und alle weiteren Fragen geht.

Treten Sie mit uns in Kontakt! Schauen Sie in unseren Proben vorbei! Interessenten sind immer herzlich willkommen!

Probe des Blasorchesters

  • Montags, 19: 00 bis 21:00 Uhr
  • Im alten Kindergarten (Fröbelstraße, 66333 VK-Lauterbach)

Probe des Zupforchesters

  • Mittwochs, 19:30 bis 21:00 Uhr
  • Im alten Kindergarten (Fröbelstraße, 66333 VK-Lauterbach)

Quellen Text und Fotos: Musikverein Lauterbach