Am 8. September 2019 beginnt das Orgelfestival Völklingen-Forbach. In der Zeit bis zum 10. Oktober 2019 finden wieder zahlreiche Orgelkonzerte statt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großer Freude präsentieren wir Ihnen das Programm des 19. grenzüberschreitenden Orgelfestivals Völklingen-Forbach. Dieses Festival ist ein Schwerpunkt unseres Festprogramms zur 55jährigen Jumelage unserer beiden Städte. Für die vorhandene lebendige Partnerschaft von Völklingen und Forbach sind vielseitige Wechselbeziehungen zwischen den Rathausspitzen, den Verwaltungen, aber auch den Kitas und Schulen sowie den sportlich und kulturell tätigen Vereinen notwendig. Insbesondere ist es wichtig, dass sich die Bürgerinnen und Bürger beider Städte zusammenfinden. Und hierzu trägt dieses Festival in hohem Maße bei.

Ich bedanke mich bei den Organisatoren beider Städte, den Kirchengemeinden und den Organisten, die das Programm zusammengestellt haben. Insbesondere freut es mich, dass das Festival schon seit längerer Zeit Einzug in die Schulen gehalten hat. Denn es gilt, unsere kulturelle Identität mit dem Instrument Orgel zu bewahren.

Völklingen und Forbach sind ein gutes Beispiel für eine gelebte Jumelage: Unsere Städte liegen zentral in Europa und nur wenige Kilometer voneinander entfernt. Und wir wollen gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Region eine gute Zukunft hat.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei den Veranstaltungen des grenzüberschreitenden Orgelfestivals.

Christiane Blatt
Oberbürgermeisterin der Stadt Völklingen