Laden...

Architektur – Chaos rhythmisiert

Architektur – Chaos rhythmisiert2017-10-18T07:57:19+00:00
Kreuzkapelle Forbach 2004

Kreuzkapelle Forbach 2004
Aquarell auf Papier 35 x 25 cm

Versöhnungskirche Völklingen 2000

Versöhnungskirche Völklingen 2000
Zeichnung, Skizze auf Papier 30 x 30 cm

Dieses relativ früh entstandene Werk dokumentiert die Suche des Künstlers nach Ausdruck.

Das ist noch nicht der souveräne Gnahs späterer Tage. Der kalte Mond und vor allem die nicht weniger kalten Völklinger Kugellaternen der 70er Jahre sind erkennbar.

o.T. 1998

o.T. 1998
Mischtechnik auf Leinwand 45 x 60 cm

Skylinekulissen faszinierten Eberhard Gnahs, der selber kaum einmal seine Wahlheimat verließ.

Er überformt das ursprünglich optimistische Motiv mit der „Methode Gnahs“, die er gerne auch der „Alten Hütte“ angedeihen lässt.

Heraus kommt ein düsteres, gleichwohl beeindruckendes Endzeitszenario.

o.T. 1999

o.T. 1999
Mischtechnik auf Papier 33 x 50 cm

o.T. 2004

o.T. 2004
Farbe auf Papier und Collage 38 x 48 cm

Ein früher Gnahs.

Beinahe hektisch die Suche nach Stil und Ausdruck. Straßenschluchten, Fensterfronten, leere Wohntürme und alles überwuchert von mutwilligen Farbspritzern. Das ist noch nicht „sein“ Stil, aber es läßt erkennen, wie rasant die Aneignung künstlerischer Ausdrucksformen in seiner Selbstausbildung vor sich ging.

o.T. 1986

o.T. 1986
Mischtechnik auf Holz 100 x 65 cm