Laden...

Das Projekt

/Das Projekt
Das Projekt 2017-08-09T18:15:21+00:00
Christiane Blatt

Der Verein KulturGut Völklingen e. V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Kunst, Kultur und Kommunikation in Völklingen zu fördern. Wir bemühen uns zum einen stetig, das Kulturprogramm in unserer Stadt zu bereichern, auf der anderen Seite hoffen wir, dass die Menschen sich in Völklingen mit Kunst und Kultur auseinandersetzen.

Völklingen ist eine Stadt der Gegensätze, nicht überall idylisch, oftmals spröde und doch an vielen Stellen außergewöhnlich. Vielleicht ist das der Grund, warum diese Stadt in der Vergangenheit aber auch in der Gegenwart so viele Künstler hervorgebracht hat.

Unsere Stadt hat es heute nicht immer einfach. Völklingen ist eine Stadt, die voller Brüche ist. Sie, unsere Stadt, und ihre Menschen verdienen es aber aus Sicht von KulturGut Völklingen e. V., dass man sich um sie kümmert und mit ihr auseinandersetzt. Deshalb sind wir, der Verein KulturGut Völklingen e. V., stets bemüht, unseren Beitrag in positiver Sicht zu leisten und gerade die kulturelle Identität unserer Stadt zu beleuchten und zu bewahren.

Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, für Völklingen ein bleibendes Werk zu schaffen, denn sonst geht Wissen über unsere Vertreter der Kunstszene verloren. Deshalb bieten wir dieses Wissen über die Kunstszene Völklingen auch jedem, der sich interessiert, kostenlos auf diesem Portal an.

Wir sind sehr stolz auf uns selbst, dass wir uns auf dieses Projekt eingelassen haben und bemüht, die zusammengetragenen Daten stets zu aktualisieren. Wir versuchen, ein umfassendes Werk zu schaffen, über Künstler, die in Völklingen geboren sind, in Völklingen gelebt haben oder leben oder in Völklingen ihre Anfänge gefunden haben oder gar gewirkt haben. Und hier wollen wir alle Resort erstmals zusammenführen: die bildende Kunst, die darstellende Kunst, Literatur und Musik. Keiner soll hier zu kurz kommen.

KulturGut Völklingen e. V. bedankt sich bei allen, die uns bei diesem umfangreichen Vorhaben unterstützen.

Christiane Blatt
Vorsitzende KulturGut Völklingen e. V.

Als Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Fachdienst VHS, Kultur, Sport und Archiv der Stadt Völklingen und KulturGut Völklingen e. V. wurde die Datenbank Kunstszene Völklingen ins Leben gerufen.

Wir wollen dabei möglichst viele Informationen über Kunstschaffende der unterschiedlichsten Richtungen, die einen Bezug zu Völklingen haben, zusammentragen. Jeder von Ihnen hat sicherlich schon erlebt, wie schnell interessante und wichtige Infor­mationen auf der Zeitachse verloren gehen können und dann nicht mehr exakt rekonstruier­bar sind. Hier bietet das Internet eine Chance in zweierlei Hinsicht: Zum einen bei der Erstellung einer Datei, in der möglichst viele Informationen gesammelt werden können.

Zum anderen bietet es auch die Möglichkeit der Interaktion. D.h. die Nutzer können An­regungen, Informationen, Fotos, Korrekturen, usw. an uns weitergeben. Der Erfolg der Datenbank wird somit auch von Ihrer Mitarbeit bestimmt. Porträtiert werden sollen nicht nur bildende Künstler (Malerei, Skulptur, Fotografie, neue Medien), sondern auch Schriftsteller, Musiker aller Stilrichtungen, Architekten und Designer.

Den Nutzern dieser Webseite wünschen wir, dass sie bekannte Informationen nochmal wieder entdecken, neue bekommen und somit möglichst viele Anregungen für die Rezeption der Kunstszene Völklingen erhalten.

Bertram Sauder
Stellv. Vorsitzender KulturGut Völklingen e. V.

Klaus Lorig

Kunst gilt es zu bewahren, zu fördern und weiterzuentwickeln. Mit dieser Website hat „KulturGut Völklingen“ ein wichtiges Projekt zum Bewahren der kulturellen Identität unserer Stadt begonnen. Wer waren die bestimmenden Künstler, Musiker und Kulturtreibende  unserer Stadt? Welche Kunstobjekt sind in Völklingen zu finden, und wer hat sie geschaffen? Wie die ersten Recherchen zeigen, gibt es noch Vieles zu entdecken. Sie werden überrascht sein!

Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen von „KulturGut“ und bei Karl-Heinz Schäffner, der die Idee zu diesem Projekt hatte und mithelfen wird, die Seiten zu füllen.

Klaus Lorig
Oberbürgermeister der Stadt Völklingen

Karl-Heinz Schäffner

Beginnt man sich mit dem Thema Kunstszene in Völklingen zu beschäftigen, wird man von der Vielzahl bekannter und weniger bekannter Künstlerinnen und Künstler überrascht sein. Mit dieser Website wollen wir die künstlerisch aktiven Bürgerinnen und Bürger, die hier gelebt, gearbeitet oder Kunstwerke hinterlassen haben, vorstellen. Auch die Vertreter der aktuellen Kunstszene werden mit dabei sein. Somit ist eine Basis für unsere kulturelle Identität geschaffen. Aus meiner Sicht ist die Kultur Impulsgeber einer Stadt. Nur mit kreativen, auch provozierenden Köpfen gelingt eine lebendige Diskussion im Gemeinwesen Völklingen. Ich bedanke mich bei allen, die zu diesem Gesamtwerk beitragen.

Karl-Heinz Schäffner
Direktor der Volkshochschule
Leiter des Fachdienstes für VHS, Kultur, Sport und Archiv